AG Biotopschutz

Ansprechpartner

Christian Weidner

Hameln OT Klein Hilligsfeld

 E-Mail: christian-weidner@gmx.de 

Biotoppflege

Bei unseren Biotoppflege - Aktionen geht es darum, die vom NABU betreuten Naturgrundstücke so zu erhalten und zu entwickeln, dass eine möglichst große Artenvielfalt entsteht.

Es gibt auch Gebiete, in denen der Schutz ganz bestimmter Arten besonders gefördert werden soll,

z.B. Orchideen, Bodenbrüter, Wildbienen, Reptilien, Amphibien etc.

Hierzu sind in unregelmäßigen Abständen Pflegemaßnahmen erforderlich, meistens geht es um das sog. "Entkusseln", das bedeutet die Entfernung von Gehölzen, Sträuchern und Stauden.

Teilweise müssen Flächen auch ein- oder mehrmals im Jahr gemäht werden.

Der Schwerpunkt der Biotoppflege Aktivitäten liegt im Herbst und Winter, weil nur bis

zum 28.02 eines Jahres Gehölz- und Strauchschnitt erlaubt ist.

Danach beginnt die Brut- und Setzzeit.

Wer sich an unseren Biotoppflege Aktionen beteiligen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, nur ein Mindestmaß an körperlicher Fitness und geeignete Kleidung (feste Schuhe, dornenfeste Handschuhe) .

Biotoppflegeplan für die Saison 2022

08.01.2022     Reilefzen, Steinbruch, Aufwuchs entfernen,

15.01.2022     HM-Rohrsen, Kalkofen, schneiden, sägen, abräumen,

22.01.2022     Hemeringen, Waldwiese, Obstbäume pflegen,

29.01.2022     Bannensieks Mühle, Weiden fällen, abräumen,

05.02.2022     Eschental, Teiche, Dämme reparieren,

12.02.2022     Hemeringen, Waldwiese, Erlen entfernen,

19.02.2022     Wehrbeck, Weseraltarm, Weiden scheiteln,

26.02.2022     Amelgatzen, Eichenwald, Brombeeren schneiden,

Treffen

Termine jeweils Samstags von 10-13 Uhr.

Treffpunkt auf Anfrage

Achtung: Die Einsätze können sich kurzfristig ändern!