Naturschutz-Tipps: Pflanzen-INFOS

auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen helfen, Naturschutz aktiv umzusetzen

Naturschutz vor Ort hat viele Gesichter: egal ob es Ihnen um Ihren naturnahem Garten oder um einen grünen Balkon geht, ob Sie sich für eine bestimmte Pflanzen- oder Tierart interessieren oder Sie vor Ort aktiv werden möchten: wir unterstützen Sie gern. 

 

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. 

Bitte sprechen Sie uns im Zweifelsfall an!


Bitte informieren Sie sich auch auf den Seiten des NABU Bundesverbandes sowie des NABU Landesverbandes Niedersachsen.
Auch unsere NABU Regionalgeschäftsstelle Weserbergland hilft Ihnen gern weiter. 

Botanik

Pflanzen sind die Grundlage allen Lebens

Denkt man an die naturkundliche Arbeit im NABU, dann denkt man immer noch vorwiegend an Vögel, als nächstes vielleicht an Amphibien und Libellen. Viele Arbeitsgruppen beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Pflanzen beschäftigen: schließlich bietet die heimische Flora mit über 2500 Arten - und davon viele gefährdete - Naturschutzaufgaben zuhauf. Mehr

Pilze, Flechten und Moose

Auf in die Schwammerln

Kryptogamen, das sind „Pflanzen, die im Verborgenen heiraten“. Dazu zählen, neben Algen und Farnen, auch Pilze, Flechten und Moose. Sie alle vermehren sich mit Sporen und stehen so den Samenpflanzen gegenüber. Gemeinsam ist ihnen zudem ihre außergewöhnliche Vielfalt und die Tatsache, dass sie fast alle Lebensräume besiedeln. Mehr