Schwalben willkommen in Coppenbrügge und Salzhemmendorf

Auszeichnungen

FOTO: Mehlschwalbe - NABU/A.Hatapla / Rauchschwalbe - pixelino / Plakette/NABU



2015

Ausstellung in der Sparkasse Weserbergland in Salzhemmendorf. FOTO: NABU/
Ausstellung in der Sparkasse Weserbergland in Salzhemmendorf. FOTO: NABU/

...Coppenbrügge

Familie Anderka - Dörpe

Familie Behrens - Harderode

Günter Blötz - Brünnighausen

Dieter Brackhan - Bisperode

Heinz-Otto Brasche - Dörpe

Renate Exner - Coppenbrügge

Familie Dost - Behrensen

Natascha Niwbold - Dörpe

Erika Rasch - Oldendorf

Familie Vollmer - Brünnighausen

Marianne Vollmer - Coppenbrügge

...Salzhemmendorf

Friedhelm Hopf - Benstorf

Georg Müller - Salzhemmendorf

Familie Münter - Oldendorf

Familie Schlüter - Oldendorf


Heinz-Otto Brasche (li.) bei der Übergabe der Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde in Dörpe durch Günter Blötz. FOTO: NABU/H. Arend
Heinz-Otto Brasche (li.) bei der Übergabe der Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde in Dörpe durch Günter Blötz. FOTO: NABU/H. Arend
Ehepaar Dost und Hans Arend (re.) bei der Plakettenverleihung in Behrensen. FOTO: NABU/H. Arend
Ehepaar Dost und Hans Arend (re.) bei der Plakettenverleihung in Behrensen. FOTO: NABU/H. Arend
Eine Mehlschwalbenkolonie an der Hauswand mit 25 Nestern, davon sind 21 beflogen. FOTO: NABU/G. Blötz
Eine Mehlschwalbenkolonie an der Hauswand mit 25 Nestern, davon sind 21 beflogen. FOTO: NABU/G. Blötz
Natascha Niwbold bekommt von Günter Blötz ein Kunstnest und die Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde. FOTO: NABU/H. Arend)
Natascha Niwbold bekommt von Günter Blötz ein Kunstnest und die Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde. FOTO: NABU/H. Arend)

2014

...Coppenbrügge

Fritz Bretzing - Marienau

...Salzhemmendorf

Willi Lochte - Levedagsen

Elsbeth Osterloh - Hemmendorf

Familie Schlüter in Ockensen

Christel Schulz - Benstorf

Olaf Seifert - Ockensen

Albert Veith - Ockensen

Hans Arend (re.) verleiht Elisabeth Osterloh die Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde in Hemmendorf. FOTO: NABU/Günter Blötz
Hans Arend (re.) verleiht Elisabeth Osterloh die Plakette "Schwalben willkommen" samt Urkunde in Hemmendorf. FOTO: NABU/Günter Blötz
An der Stallwand befindet sich eine Mehlschwalbenkolonie mit über 25 Nestern. Davon sind auf dem Hof von Albert Veith in Ockensen über 15 Nester beflogen. Dazu gibt es noch 8 Nester der Rauchschwalbe in einem Stallgebäude. FOTO: DWZ/Göck
An der Stallwand befindet sich eine Mehlschwalbenkolonie mit über 25 Nestern. Davon sind auf dem Hof von Albert Veith in Ockensen über 15 Nester beflogen. Dazu gibt es noch 8 Nester der Rauchschwalbe in einem Stallgebäude. FOTO: DWZ/Göck
Stolz befestigt Albert Veith seine Plakette "Schwalben willkommnen" an der Hoftür in Ockensen.
Stolz befestigt Albert Veith seine Plakette "Schwalben willkommnen" an der Hoftür in Ockensen.
FOTOS: www.saale-ith-echo.de
FOTOS: www.saale-ith-echo.de

2013

...Coppenbrügge

Familie Brasche - Coppenbrügge

Familie von Blum - Harderode

Sabine Wulf - Dörpe

12 Kunstnester für Mehlschwalben nebeneinander und alle sind beflogen!
12 Kunstnester für Mehlschwalben nebeneinander und alle sind beflogen!
Eine Meisterleistung der Schwalbenbaukunst - wenn man weiß, das Mehlschwalben mit dem Nestbau von unten her beginnen - ist dieses Nest auf einem Kunststoff-Rollladenkastengebaut! FOTOS: NABU/Sabine Wulf
Eine Meisterleistung der Schwalbenbaukunst - wenn man weiß, das Mehlschwalben mit dem Nestbau von unten her beginnen - ist dieses Nest auf einem Kunststoff-Rollladenkastengebaut! FOTOS: NABU/Sabine Wulf