Wir über uns

Die Mission des NABU

Gemeinsam Natur beobachten und schützen
Gemeinsam Natur beobachten und schützen

 

Der NABU setzt sich auf vielfältige Weise für die Natur ein. Zu unserer Arbeit gehören praktische Maßnahmen wie Landschaftspflege genauso dazu wie zu Vorträgen einladen oder gemeinsam auf Exkursionen die Natur kennen lernen.

 

Der NABU wurde vor über 100 Jahren als "Bund für Vogelschutz" in Stuttgart gegründet. Schon bald wurde klar, dass man nicht nur die Vögel allein schützen kann, sondern auch ihre Lebensräume und schon 1911 konnte das erste große Schutzgebiet, der "Federsee" in Baden-Württemberg gekauft werden. 1965 wurde der Bund für Vogelschutz umbenannt in "Deutscher Bund für Vogelschutz DBV". Als 1989 die Mauer fiel, kam es zur Vereinigung mit den Naturschützern der neuen Bundes-länder und 1990 wurde der DBV zum "Naturschutzbund Deutschland NABU".

 

Heute hat der NABU bundesweit über 500 000 Mitglieder in sechzehn Landesverbänden, einschließlich des "Landesbundes für Vogelschutz LBV" in Bayern. Sie verteilen sich auf etwa 2 000 Gruppen im gesamten Bundesgebiet.
Dazu zählt auch der NABU Niedersachsen mit seinen über 80 000 Mitgliedern, die in über 190 Gruppierungen aufgegliedert sind. Unsere Gruppe zählt zu den vier mitgliederstärksten Kreisverbänden in Niedersachsen. Der Kreisverband Hameln-Pyrmont wurde am 10. Juni 1982 gegründet, hat zur Zeit fast 3 000 Mitglieder und ist flächendeckend im gesamten Landkreis vertreten.

 

Sie möchten gerne mitmachen?

 

Schauen Sie einfach bei uns vorbei:   WIR VOR ORT