NABU Hameln-Hessisch Oldendorf- Aerzen e.V.

Ihre Ansprechpartner im Raum Aerzen

Der NABU Aerzen wurde seit 1977 vom DBV Hameln (Deutscher Bund für Vogelschutz) mitverwaltet.

2010 wurde sie nach der Auflösung von Hameln von Hessisch Oldendorf übernommen.
Seit 2017 hat sie einen eigenen Vorsitzenden innerhalb des NABU Hameln-Hessisch Oldendorf-Aerzen e.V.

Die Gruppe btreut 2 Pachtgrundstücke in Grießem und Grupenhagen, die vom Landkreis geförtdert werden.

2017 hatte der NABU Aerzen knapp 200 Mitglieder.


1. Vorsitzender

Dr. Ullrich Händchen

 

Aerzen

05154-2049 / 0162-9756773

 

dr.ullrich@familie-haendchen.de

Ehemalige Vorsitzende:

1977-1992 Horst Wöhler
1992-2006 Friedel Rädecker
2006-2012 Hans-Jürgen Wissel für Hessisch Oldendorf/Hameln
2013-2016 Christian Weidner für Hessisch Oldendorf/Hameln

Vorstand

Stellvertreterin

   Grete Sophie Werbeck

 

    Hameln

    05151-45013909

 

    grete-sophie.werbeck@web.de

Kassenwart

Christian Mrosek

 

Hameln

05151-59086

 

nabu@m4hm.de


Download
Jahresflyer 2019
Faltblatt JHV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Aerzen

Donnerstag 13.06. - 19:30 Uhr

Wilde Bienen "Vielfalt - Gefährdung - Schutz"

Powerpoint-Vortrag über das Leben der gefährdeten Widbienen in unserer Landschaft. Dauer eine Stunde. Es wird ein Kostenbeitrag von 3 Euro erhoben, der für NABU-Mitglieder entfällt (bitte Ausweis mitbringen).

Referent Klaus Kuttig

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum, Burgstraße 2

Information: Dr. Ullrich Händchen - 05154.2049


Wenn Sie weitere Informationen über unsere Veranstaltungen u.a. erfahren möchten, bestellen Sie unsere monatlichen Newsletter.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



INFORMATIONEN

 

 

 

 

 

Wildtiere in Not - was tun?

 

mehr...

 

Weitere INFORMATIONEN

finden Sie unter NABU-Hessisch Oldendorf