Jobbörse

FOTO: NABU Oldenburg
FOTO: NABU Oldenburg

Wo sich diese Mütze von der Arbeit ausruht, da ist ein NABU-Aktiver nicht weit! Der Erfolg des NABU in Hameln-Pyrmont wird ganz entscheidend durch die ehrenamtliche Mitarbeit von Menschen ermöglicht, die einen Teil ihrer freien Zeit für den aktiven Naturschutz nutzen. Sämtliche NABU-Gruppen in Hameln-Pyrmont sowie alle Projekte, Arbeits- und Fachgruppen werden durch solche "Freien Mitarbeiter" organisiert und durchgeführt.

 

An dieser Stelle sei all jenen ganz herzlich im Namen des NABU gedankt, die sich auf diese Weise seit vielen Jahren für die Interessen von Mensch und Natur einbringen! Wir freuen uns über jeden, der/die neu in die Gemeinschaft der NABU-Aktiven eintreten möchte... 

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

Es gibt eine Vielzahl von Aufgaben im Naturschutz, die bewältigt werden müssen. Für diese Aufgaben suchen wir immer am Naturschutz interessierte Bürger, die uns beispielsweise während der Amphibienwanderungen, beim reinigen, warten und aufhängen von Nisthilfen, bei Pflanzmaßnahmen und Pflegeeinsätzen sowie bei Zählungen und Kartierungen unterstützen. Fundiertes Fachwissen ist hierbei nicht erforderlich.

Wir sind zum allergrößten Teil keine "gelernte" Biologen oder Ornithologen, sondern haben das heute vorhandene Wissen uns selbst angeeignet. Wir haben uns alle ein Wunschthema ausgesucht und uns darauf "spezialisiert". Sollten wir einmal fachlich nicht weiterwissen, ist die Unterstützung durch die Fachleute im NABU sichergestellt. 

Job 01: Kinder- und Jugendgruppe

Tätigkeit: Betreuung/Mitbetreuung von NABU-Kindergruppen, Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und durchzuführen

Zeitraum: beliebig, gern längerfristig

Zeitaufwand: etwa 3-6 Stunden pro Monat (ein- bis zweimal pro Monat)

Ort: Hameln und andere Orte im Landkreis Hameln-Pyrmont

Vorkenntnisse: keine nötig, Naturkenntnisse und/oder Kinder- u. Jugendarbeit allgemein, aber vorteilhaft

Ausstattung: Material vorhanden bzw. anschaffbar durch den NABU

Einarbeitung/Qualifizierung: übernimmt der vorhandene Betreuer, gegebenfalls Seminarbesuch

Info/Ansprechpartnerin: Sophie Werbeck, Tel. 05151-4501399


Job 02: Fledermaussucher, Fledermausbetreuer

Tätigkeit: Aufspüren von Lebensräumen und Quartieren von Fledermäusen

Zeitraum: beliebig, ab sofort

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen, mehr im Sommer

Ort: Landkreis Hameln-Pyrmont (bei den einzelnen NABU-Gruppen)

Vorkenntnisse: wünschenswert, aber nicht zwingend

Ausstattung: Bat-Detektor, Bestimmungsbuch

Einarbeitung/Qualifizierung: Kursbesuch, individuelle Einarbeitung durch den Fledermausbeauftragten für den Kreis Hameln-Pyrmont.

Info/Ansprechpartner: Rainer Marcek, Tel. 05151-62716


Job 03: Naturkundliche Wanderungen/Spaziergänge

Tätigkeiten: Erarbeitung und Führen von Gruppen durch Biotope und Gebiete

Zeitraum: ab sofort, beliebig

Zeitaufwand: selbst bestimmbar

Ort: nach eigenen Wünschen im Landkreis Hameln-Pymont

Vorkenntnisse: nicht zwingend, Kenntnisse in Wald- und Wiesenbiologie und Gruppenleitung von Vorteil

Ausstattung: Bestimmungsliteratur kann teilweise vom NABU ausgeliehen werden

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter, gegebenenfalls Seminarbesuch

Info/Ansprechpartner: Hans Arend, Tel. 05152-1581


Job 04: Erfassung von Brut- und Zugvögeln

Tätigkeit: Auffinden und Zählung von Brut- und Rastvögeln

Zeitraum: ab sofort

Zeitaufwand: nach eigenen Ermessen, besser regelmäßig

Ort: individuell bestimmbare Teilgebiete im Landkreis Hameln-Pyrmont

Kenntnisse: Artenkenntnisse von Vögeln

Ausstattung: teilweise Literatur, Fernglas

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder und NABU-Experten, gegebenenfalls Seminarbesuch

Ansprechpartner: Oliver Nacke, Tel. 05152-525322


Job 05: Eulen- und Greifvogelsucher, Greifvogelbetreuer

Tätigkeit: auf Anfrage über Eulen und Greifvögel informieren, Nisthilfen bauen und aufhängen, Beratung

Zeitraum: ab sofort, möglichst längerfristig

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Landkreis Hameln-Pyrmont (bei den einzelnen NABU-Gruppen)

Vorkenntnisse: vorteilhaft, aber nicht zwingend, Biologie der Eulen, handwerkliches Geschick

Einarbeitung/Qualifikation: durch NABU-Fachleute, gegebenenfalls Seminarbesuche

Info/Ansprechpartner: Karl-Friedrich Alms, Tel. 05152-61157


Job 06: Nisthilfenbau

Tätigkeit: verschiedene Nisthilfen bauen,

Zeitraum: ab sofort, vorwiegend im Winterhalbjahr

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Landkreis Hameln Pyrmont (bei allen NABU-Gruppen)

Kenntnisse: handwerkliches Geschick

Ausstattung: wird je nach Arbeit gestellt

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder

Info/Ansprechpartner: alle Gruppen


Job 07: Amphibienschutz

Tätigkeit: Auf- und Abbau, Ablaufen und gegebenenfalls Aufsammeln von Amphibien aus Sammeleimern, über Straßen tragen und wieder aussetzen

Zeitraum: jeweils Februar bis April, täglich früh morgens oder/und abends während der Wanderzeit ca. 1 Stunde täglich und Anfahrt

Zeitaufwand: während der Wanderzeit ca. 1 Stunde täglich und Anfahrt

 Ort: Bad Münder, Bad Pyrmont, Coppenbrügge, Emmerthal, Hameln und Hessisch Oldendorf

Kenntnisse: keine, Frühaufsteher

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter

Info/Ansprechpartner: alle Gruppen


Job 08: Pflanzmaßnahmen

Tätigkeit: Büsche, (Obst-)Bäume und Hecken pflanzen

Zeitraum: Frühjahr und Herbst

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Landkreis Hamel-Pyrmont (bei den einzelnen NABU-Gruppen)

Kenntnisse: keine

Ausstattung: Geräte werden vom NABU gestellt

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder

Info/Ansprechpartner: alle Gruppen


Job 09: Erfassung von Pflanzen

Tätigkeit: pflanzenkundliche Kartierung einzelner Flächen oder von Bäumen

Zeitraum: ab sofort, beliebig, vor allem im Sommerhalbjahr

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Landkreis Hameln-Pyrmont (bei den einzelnen NABU-Gruppen)

Kenntnisse: Artenkenntnisse der kartierten Gruppen

Ausstattung: teilweise Literatur

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder und NABU-Experten, gegebenenfalls Seminarbesuch

Info/Ansprechpartner: Matthias Großmann, Tel. 05042-989120,

Stefan Habenicht, Tel. 05158-160741


Job 10: Helfen bei Arbeitseinsätzen

Tätigkeit: Mähen, Zäune ziehen, Kopfbäume schneiteln, Hecken schneiden und mehr

Zeitraum: ab sofort, beliebig, vor allem im Winterhalbjahr und nach Absprache

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Landkreis Hameln-Pyrmont (bei den einzelnen NABU-Gruppen)

Kenntnisse: keine

Ausstattung: wird je nach Arbeit gestellt

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter

Info/Ansprechpartner: Vorsitzende aller Gruppen


Job 11: Helfen im NABU-Naturgarten

Tätigkeit: Mähen, Hecken schneiden, pflanzen und mehr

Zeitraum: ab sofort, beliebig

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Hameln

Kenntnisse: keine

Ausstattung: wird je nach Arbeit gestellt

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter

Info/Ansprechpartner: Reinhard Weper, Tel. 05151-67177


Job 12: Mitarbeit bei der Naturfoto-AG

Tätigkeit: fotografieren und Ausstellungen organisieren

Zeitraum: ab sofort, beliebig

Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen

Ort: Hameln und bei Fotoaufnahmen auch anderswo

Kenntnisse: keine

Ausstattung: wird je nach Arbeit gestellt

Einarbeitung/Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter

Info/Ansprechpartner: Kathy Büscher, Tel. 05751-5894


Sollten Sie nicht fest in einer der oben aufgeführten Projekt- und Fachgruppen mitarbeiten, sondern ganz allgemein und auf Abruf dem NABU Ihre Mithilfe anbieten wollen, so nehmen wir Ihre persönlichen Daten gerne in unsere "Aktivenkartei" auf - wir melden uns bei Ihnen, wenn wir Hilfe brauchen. Es gibt viele Möglichkeiten und selbstverständlich ist Ihr Hilfsangebot vollkommen frei: Sie entscheiden, wie viel Ihrer Zeit Sie wann und wofür anbieten!


Arbeitsfelder:
Verschiedenes, nach Absprache und Interesse

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.